WKG-Adler WKG-Aktuell
 
PrinzenpaarVorstandMitgliedschaftTicketshopHelau KalenderBildergalerieBüttchenLexikonHistorie und MuseumKorporationenWeiberfaschingTanzsportabteilungWagenbauhalleKarnevalszugLinksSponsoringImpressum# ueberschrift




Das Prinzenpaar der Kampagne 2008/2009, Prinz Jochen I. & Prinzessin Christina I.

Prinzenpaar 2008/2009 Prinzenorden Den Prinzenorden der Kampagne ansehen.

Prinzenorden Das Prinzenlied lesen & ĂĽben.

Prinzenorden Der Hofstaat.

Kampagne-Orden Hier finden Sie den dazugehörigen Kampagne-Orden
 
     
Das Wichtigste zu unserem Prinzenpaar:

Prinz Jochen I.

Unser aktives Elferratsmitglied erblickte in Wetzlar das Licht der Welt und wuchs in Brandoberndorf auf. Er absolvierte die Gesamtschule in Braunfels, ehe er auf der Goethe – Schule zu Wetzflaria sein Abitur machte.
Dort lernte er auch, während einer Klassenfahrt nach Venedig, seine liebreizende Frau, unsere Prinzessin Christina die I. kennen.
Nach seinem Elektrotechnikstudium, an der FH in Friedberg,
fĂĽhrte er einige Jahre seine eigene Firma in der Computerbranche.

2001 war es dann an der Zeit fĂĽr neue Herausforderungen, seit dem ist unser Prinz Mitarbeiter der Fa Microsoft.
Gerade weil unser Prinz gerne in fremde Länder reist und andere Kulturen kennenlernen möchte, hat er hier einen für ihn idealen Arbeitsplatz gefunden

Privat ist er oft mit der Familie und dem Wohnwagen unterwegs. Im Winter fährt er gerne Ski. Richtig Spaß macht ihm das in Kanada oder mit den Freunden vom Skiclub Garbenheim.

Sonntägliche Ausfahren mit seiner roten 1200er BMW und den beiden Elferrätern aus der Nachbarschaft sind immer wieder ein Highlight.

Zur WKG kam er durch seine beiden Söhne:
Dominic, 12 Jahre alt, der schon früh bei den Minis im TSV aktiv war und Adrian, 15 Jahre alt, der mit ihm seit geraumer Zeit der Hallenmannschaft angehört.

Unsere Lieblichkeit, Prinzessin Christina I., Tochter unseres langjährigen Vereinsmitgliedes Winfried Schnorr und seiner Gattin Sigrid, wohnt seit ihrem 3. Lebensjahr in Garbenheim.
Nach ihrer Schulausbildung in Atzbach und Wetzlar, studierte sie an der Fachhochschule in Gießen Bauingenieurwesen, sehr zum Gefallen ihres Vaters der Geschäftsführer der Firma Hein & Sohn in Wetzlar ist.

Nach kurzer Zeit als Angestellte in einem Statik Büro in Herborn, machte sich unsere Prinzessin selbstständig und führt seitdem ein Büro für Planung, Statik und Bauleitung in Wetzlar.

Sie teilt fast alle Hobbies ihres Prinzen, ist und liest zudem auch gerne mal ein Buch.

Als bekennende Närrin war sie heilfroh, als auch ihre drei Männer sich endlich mit dem Virus „Karnevalensis“ infizierten.

 


Ihr BMW und Mini Händler
abschluss  
Wir lassen Sie nicht kalt! Firma Lautz